141 Ergebnisse für „Frankreich“

Kritik

Sieranevada
    

Artikel vom 1. Juli 2016

May God Forgive Him: Cristi Puius fünfter Spielfilm dreht sich um dreihundertsechzig Grad bei einer Trauerfeier.

Kritik

Frenzy
    

Artikel vom 30. Juni 2016

Streuner werden erschossen! Emin Alpers Film über einen türkischen Inhaftierten, der im Müll nach Bomben suchen soll.

Kritik

Divines
    

Artikel vom 29. Juni 2016

Eine energetische Achterbahnfahrt: Houda Benyaminas faszinierendes Debüt über zwei Freundinnen in einem französischen Ghetto.

Kritik

The Assassin
    

Artikel vom 29. Juni 2016

Konflikt der Aufmerksamkeit: Hou Hsiao-Hsien verlangt in bleiernen Schritten nach Ambivalenzen um Ehre und Gnade.

Kritik

The Neon Demon
    

Artikel vom 23. Juni 2016

Die perfekte Leere: Nicolas Winding Refns Augapfel strengt sich an der Oberfläche der Modebranche an.

Kritik

Mustang
    

Artikel vom 21. Februar 2016

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: Der türkische Oscar-Beitrag für den fremdsprachigen Film entpuppt sich als ermüdende Enttäuschung.

Kinostart: 14.09.2017

Mr. Long

In seiner neunten Berlinale-Teilnahme schickt Sabu Rindersuppen in den Wettbewerb.

Kinostart: 27.07.2017

Django

Étienne Comars Debüt eröffnet mit einem Porträt über Django Reinhardt die 67. Berlinale.

Kinostart: 06.04.2017

Tiger Girl

Jakob Lass’ dritter Langfilm zeigt erneut befreites, deutsches Kino basierend auf einem Skelettbuch.

Kinostart: 09.03.2017

Wilde Maus

Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Mr. Long

Sabu, Japan (2017)

Zerbrochene Leben und einstürzende Neubauten: In seiner neunten Berlinale-Teilnahme schickt Sabu Rindersuppen in den Wettbewerb.

Wilde Maus

Josef Hader, Österreich (2017)

Selbstmord durch gefrorenes Wasser: Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Occidental

Neïl Beloufa, Frankreich (2017)

Italiener trinken keine Cola! Neïl Beloufa verzettelt sich in seinem chaotisch-absurden Kammerspiel-Debüt.

Tiger Girl

Jakob Lass, Deutschland (2017)

Freiheit durch Reduktion: Jakob Lass’ dritter Langfilm zeigt erneut befreites, deutsches Kino basierend auf einem Skelettbuch.