Teilnahmebedingungen

Geltungsbereich

Veranstalter ist CEREALITY – Magazin für Filmkultur, Jägerweg 17, 85658 Egmating, Deutschland (nachfolgend „CEREALITY“). Diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die von CEREALITY durchgeführt werden. Sie gelten jeweils in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten gegebenenfalls ergänzend zu besonderen Teilnahmebedingungen, falls und soweit solche mit dem jeweiligen Gewinnspiel bekanntgegeben wurden.

Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen sowie die bei jedem Gewinnspiel gesondert genannte Teilnahmebedingungen und Teilnahmefristen an.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme grundsätzlich ausgeschlossen sind Mitarbeiter von CEREALITY und deren Angehörige, sowie andere an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen und deren Angehörige, sowie Personen unter 18 Jahren. Ebenso ausgeschlossen ist eine Teilnahme über Gewinnspielagenturen. Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, der die E-Mail-Adresse gehört, die bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben worden ist. Es ist pro „Teilnehmer“ nur eine Teilnahme möglich. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel hat seinen Spielausschluss zur Folge.

Gewinn

Eine Barauszahlung der Sachwerte oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

Der Gewinner eines Preises wird zeitnah unter Verwendung der bei der Anmeldung gemachten weiteren Angaben benachrichtigt. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach der Gewinn-Benachrichtigung gegenüber CEREALITY zu bestätigen und die benötigten Angaben zu machen. Andernfalls ist CEREALITY berechtigt, einen neuen Gewinner gemäß Auslosung zu bestimmen. Mit der Annahme des Preises willigt der Gewinner ein, dass sein Name von CEREALITY und mit verbundenen Unternehmen zu Werbezwecken ohne Vergütung verwendet werden darf. Die Formalitäten zur Übergabe des Gewinns werden mit dem Gewinner individuell geklärt. Mit Aufgabe des Preises bei der Post geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist CEREALITY nicht verantwortlich.

Vorzeitige Beendigung, Ausschluss

Die Entscheidungen von CEREALITY sind endgültig. Diesbezügliche Anfragen können nicht beantwortet werden. CEREALITY behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn irgendwelche Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden. Bei Abbruch des Gewinnspiels löscht CEREALITY die Adressen der Teilnehmer, sodass deren Adressen nicht zu Werbezwecken gebraucht werden. Das von den Teilnehmern erteilte Einverständnis gilt in diesem Fall als widerrufen.

Datenschutz

Damit die Durchführung eines Gewinnspiels möglich ist, muss CEREALITY personenbezogene Daten der Teilnehmer kennen. Personenbezogene Daten, die CEREALITY im Rahmen der Teilnahme an dem Gewinnspiel übermittelt werden, werden von CEREALITY sowie gegebenenfalls beteiligter Kooperationspartner nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Auf Wunsch erteilt CEREALITY jedem Teilnehmer Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von ihm gespeichert wurden und wird diese auf Anfrage umgehend unentgeltlich vernichten. Hierzu genügt eine Nachricht per E-Mail an: info@cereality.net.

Sonstiges

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. CEREALITY behält sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern. Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Kinostart: 27.07.2017

Django

Étienne Comars Debüt eröffnet mit einem Porträt über Django Reinhardt die 67. Berlinale.

Kinostart: 06.04.2017

Tiger Girl

Jakob Lass’ dritter Langfilm zeigt erneut befreites, deutsches Kino basierend auf einem Skelettbuch.

Kinostart: 09.03.2017

Wilde Maus

Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Kinostart: 16.02.2017

Elle

Paul Verhoeven kehrt zum Wechselspiel der Moral in der humanistischen Rücksichtslosigkeit zurück.

Mr. Long

Sabu, Japan (2017)

Zerbrochene Leben und einstürzende Neubauten: In seiner neunten Berlinale-Teilnahme schickt Sabu Rindersuppen in den Wettbewerb.

Wilde Maus

Josef Hader, Österreich (2017)

Selbstmord durch gefrorenes Wasser: Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Occidental

Neïl Beloufa, Frankreich (2017)

Italiener trinken keine Cola! Neïl Beloufa verzettelt sich in seinem chaotisch-absurden Kammerspiel-Debüt.

Tiger Girl

Jakob Lass, Deutschland (2017)

Freiheit durch Reduktion: Jakob Lass’ dritter Langfilm zeigt erneut befreites, deutsches Kino basierend auf einem Skelettbuch.