Thema

Filmfest Hamburg 2016

Artikel vom 15. September 2016

Ekstase der Vorfreude: Eine Aussicht auf das internationale Kino in den Lichtspielhäusern Hamburgs.

Weitere Artikel
Thema

Das Filmjahr 2015 in Worten

Artikel vom 21. Dezember 2015

Doppelt ohne Schnitt: Das Jahr ist bald vorüber, die Filme aber kreisen noch immer in unseren Köpfen – und damit in uns.

Thema

Das Filmjahr 2015 in Bildern

Artikel vom 19. Dezember 2015

Zwischen den Welten: Um dem Besten begegnen zu können, bleibt der Rest nicht aus – umso heller glänzt die Schönheit.

Thema

Die beeindruckendsten Filme des Jahres 2015

Artikel vom 17. Dezember 2015

Dreiundfünfzigmal Donnerstag: Wo wir unerbittlich leiden dürfen und uns daran über alle Maßen erfreuen. Mit Tränen des Schmerzes.

Thema

Filmempfehlungen im Dezember

Artikel vom 1. Dezember 2015

Angst vor der Angst: Mit der Ungewissheit zum Jahresende muss sich die Hoffnung wieder kräftig wacker halten.

Thema

Durch die Zeit und Geschichte mit James Bond

Artikel vom 2. November 2015

Im Bob mit Blofeld: Ein Bummel von Connery, Chauvinist, bis Moore, Hedonist, zu Brosnan, Craig, Dalton und Lazenby.

Thema

Filmempfehlungen im November

Artikel vom 1. November 2015

Wider der faulen Haut: Die Ermattung vor dem Jahresende schlägt um – es wird Zeit, den Start ins Neuland zu vollziehen.

Kinostart: 09.03.2017

Wilde Maus

Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Kinostart: 16.02.2017

Elle

Paul Verhoeven kehrt zum Wechselspiel der Moral in der humanistischen Rücksichtslosigkeit zurück.

Kinostart: 08.12.2016

Right Now, Wrong Then

Hong Sang-soo parodiert die Macht der Wahrnehmung, indem er sie egoistisch nacherzählt.

Kinostart: 01.12.2016

Die Hände meiner Mutter

Florian Eichinger blickt realitätsbewusst auf die Anatomie und Konsequenzen des Missbrauchs.

Mr. Long

Sabu, Japan (2017)

Zerbrochene Leben und einstürzende Neubauten: In seiner neunten Berlinale-Teilnahme schickt Sabu Rindersuppen in den Wettbewerb.

Wilde Maus

Josef Hader, Österreich (2017)

Selbstmord durch gefrorenes Wasser: Josef Haders Debüt als Regisseur ist ein harmloser Film über Kommunikation und Schnee.

Occidental

Neïl Beloufa, Frankreich (2017)

Italiener trinken keine Cola! Neïl Beloufa verzettelt sich in seinem chaotisch-absurden Kammerspiel-Debüt.

Tiger Girl

Jakob Lass, Deutschland (2017)

Freiheit durch Reduktion: Jakob Lass’ dritter Langfilm zeigt erneut befreites, deutsches Kino basierend auf einem Skelettbuch.