Themen

Retrospektive

Die Filme von J.C. Chandor

USA (2011 bis 2014)

Einzelgänger im Survival-Modus: Eine Betrachtung zum konfrontierenden Existenzialismus des amerikanischen Newcomers.

Berichterstattung
Kinostart: 02.07.2015

Liebe auf den ersten Schlag

Zoff zwischen Armee und Frettchen. Thomas Cailleys mäandernde Romcom, die sich selbst finden muss.

Kinostart: 02.07.2015

Men & Chicken (Contra)

Zugunsten von Schocks verkauft Anders Thomas Jensen Reflexionen der Menschlichkeit unter Wert.

Kinostart: 02.07.2015

Men & Chicken (Pro)

Anders Thomas Jensens Rückkehr als Regisseur bietet einen gelungenen Genremix in dänischer Manier.

Kinostart: 02.07.2015

Minions

Das alleinige Abenteuer der bananensüchtigen Minions von Kyle Balda und Pierre Coffin strengt an.

Magazin

Empfehlung der Redaktion

Mad Max – Fury Road

George Miller, Australien (2015)

Die pure Lust am Wahnsinn: Vierter Akt. George Miller übertrifft das Menschenmögliche und erschafft einen neuen Genre-Klassiker.

Weitere Empfehlungen
Klassiker

Letztes Jahr in Marienbad

Alain Resnais, Frankreich (1961)

Unergründliche Wege: Alain Resnais’ Magnum Opus. Ein grenzenloser Film, so vieldeutig wie nur möglich.

In dieser Ausgabe

Reality

Quentin Dupieux, Frankreich (2014)

Müde Augen: Zwischen der Dauerbeschallung des Kinos und dem zwecklosen Unterfangen, es zu verstehen.

Dokumentation

Cobain – Montage of Heck

Brett Morgen, USA (2015)

Das Idol Cobain und seine verstörende Hinterlassenschaft: Brett Morgen legt in seinem Dokumentarfilm den Menschen Kurt Cobain frei und blickt in einen Abgrund.

Demnächst im Kino

It Follows

David Robert Mitchell, USA (2014)

Sex sells: David Robert Mitchell lässt die Geister und Dämonen tanzen. Besser aber, wer immer prüde bleibt.

Seitenblicke

Kumiko, the Treasure Hunter

David Zellner, USA (2014)

Rotkäppchen im Schneewittchenland: Eine moderne, urbane Legende über eine Frau, die das Kino in seinen Traumstadien abgrast.

Neu auf DVD und Blu-ray

Frau Müller muss weg

Sönke Wortmann, Deutschland (2015)

Sönke Wortmann knebelt den Zuschauer an eine Bildungsdebatte unter eitlen Dumpfbacken.

Zitat

Was ist wirklich real? Die Antwort liegt im Kino. Alles ist real. Nichts ist unmöglich.

Glen Norton

TIFF 2014

The Editor

Adam Brooks, Kanada (2014)

Absurdes Schmuddelkino: In dieser konsequent offensiven Hommage am Giallo wird dem Wahnsinn die Oberhand gelassen.

Serie

Marvel’s Daredevil

Phil Abraham, USA (2015)

Und die Stadt brennt: Die Original-Netflix-Serie ist großes Kino über einen bislang verschmähten, blinden Teufelskerl.

Gewinnspiel: 07.05.2015

Serena

Zum Heimkinostart von Susanne Biers Psychodrama verlosen wir zwei Blu-rays und zwei DVDs des Films.

Gewinnspiel: 09.04.2015

Der kleine Tod

Wir verlosen zum deutschen Kinostart am 9. April drei Fanpakete mit Türhänger und Traummann.