Themen

Retrospektive

Jim Jarmusch

USA (1980 bis 2013)

Ein Amerika ohne mythologische Illusionen: Über die Zufälligkeit des Erzählten, Erzählenden, Gesagten und Sagenden. Und einen Nachtschwärmer.

Berichterstattung
Kinostart: 08.12.2016

Right Now, Wrong Then

Hong Sang-soo parodiert die Macht der Wahrnehmung, indem er sie egoistisch nacherzählt.

Kinostart: 01.12.2016

Die Hände meiner Mutter

Florian Eichinger blickt realitätsbewusst auf die Anatomie und Konsequenzen des Missbrauchs.

Kinostart: 17.11.2016

Amerikanisches Idyll

Ewan McGregors Regiedebüt bemüht nur ein vages und moralinsaures Porträt einer Radikalisierung.

Kinostart: 20.10.2016

Schneider vs. Bax

Alex van Warmerdam unternimmt wirklich lediglich den Versuch einer kultigen Killer-Groteske.

Magazin

Empfehlung der Redaktion

Toni Erdmann

Maren Ade, Deutschland (2016)

Vater und Tochter: Er zaubert, aber sie möchte sich nicht verzaubern lassen. In Bukarest finden sie einander.

Weitere Empfehlungen

Carol

Todd Haynes, Großbritannien (2015)

Klassiker

Citizen Kane

Orson Welles, USA (1941)

Rosebud: Nimmermüde sehnt sich Orson Welles’ Formenspiel nach der verlorenen Kindheit seines Regisseurs.

In dieser Ausgabe

Bad Moms

Jon Lucas, USA (2016)

Matriarchat außer Rand und Band: Jon Lucas und Scott Moore empathisieren das Martyrium der Mutter in konventionellster Filmform.

Dokumentation

Homme Less

Thomas Wirthensohn, Österreich (2014)

Der Schöne und der Schein: Obdachlos in New York – Thomas Wirthensohns Reise in die Seele eines gescheiterten Egos.

Seitenblicke

Stinking Heaven

Nathan Silver, USA (2015)

Radikales Filmemachen: Nathan Silver kreiert in gerade einmal siebzig Minuten kraftvolles Kino, das Genres aufbricht.

Neu auf DVD und Blu-ray

Mike And Dave Need Wedding Dates

Jake Szymanski, USA (2016)

Zac Efron und Adam Devine überakzentuieren den Schwachsinn der Spießigkeit hin zur Konsens-Parodie.

Zitat

Was ist wirklich real? Die Antwort liegt im Kino. Alles ist real. Nichts ist unmöglich.

Glen Norton

TIFF 2016

Amerikanisches Idyll

Ewan McGregor, USA (2016)

Konservatives Märchen: Ewan McGregors Regiedebüt bemüht nur ein vages und moralinsaures Porträt einer Radikalisierung.

Serie

Akte X – Zehnte Staffel

Chris Carter, USA (2016)

Sie fanden einander: Dana Scully und Fox Mulder sind vereint, aber jagen die Wahrheit leidenschaftsloser als sonst.

Gewinnspiel: 19.11.2015

Love

Wir verlosen zum Kinostart am 26. November zwei Filmpakete mit Freikarten und signiertem Poster.

Gewinnspiel: 13.11.2015

Turbo Kid

Wir verlosen zum Heimkinostart am 13. November eine DVD und eine Blu-ray des Films.

Gewinnspiel: 22.10.2015

Ich seh, Ich seh

Wir verlosen zum Heimkinostart am 22. Oktober zwei DVDs und eine Blu-ray des Films.