Kritik

Life

Anton Corbijn, Großbritannien (2015)

Auf der Suche nach dem Selbst: Anton Corbijns Biopic über James Dean und seine lose Freundschaft zu dem Fotografen Dennis Stock.

Kritik

God Forgive Us

Michael Bachochin, USA (2014)

Das Schicksal der Vergebung: Das Debüt von Michael Bachochin hat Potential, aber noch mehr Luft nach oben.

Kritik

Ex Machina

Alex Garland, Großbritannien (2015)

Die Täuschung des Intellekts: Alex Garland brät in seinem Regiedebüt einen letztlich wieder unüberlegten Sci-Fi-Burger.

Kritik

Mulholland Drive

David Lynch, Frankreich (2001)

Moods and Lights: David Lynch erschafft auf dem Zenith seines Könnens ein surrealistisches Meisterwerk.

Themen

Retrospektive

Die Filme von J.C. Chandor

USA (2011 bis 2014)

Einzelgänger im Survival-Modus: Eine Betrachtung zum konfrontierenden Existenzialismus des amerikanischen Newcomers.

Berichterstattung
Kinostart: 05.03.2015

Project Almanac

Dean Israelite bemüht die Dauerschleife des Zeitreise-Genres und bleibt am Nullpunkt.

Kinostart: 05.03.2015

Still Alice

Roh wie Julianne Moores Schauspiel einer dementen Frau in der Mitte ihres Lebens.

Kinostart: 26.02.2015

American Sniper

Chris Kyle posiert als berühmtester Scharfschütze in Clint Eastwoods bedenklichem Wummenfilm.

Kinostart: 26.02.2015

Bande de filles

Wen interessieren die Konventionen? Céline Sciamma beendet eine Trilogie, die nur Sieger kennt.

Magazin

Empfehlung der Redaktion

Whiplash

Damien Chazelle, USA (2014)

Bum, bang bang: In fünf Schlägen pro Sekunde trommelt sich Damien Chazelle in die Psychose eines Schlagzeugers.

Weitere Empfehlungen

Birdman

Alejandro González Iñárritu, USA (2014)

Klassiker

Hiroshima, mon amour

Alain Resnais, Frankreich (1959)

Reflexion gegen Obsession: Alain Resnais wegweisendes Debut, das nicht nur die Nouvelle Vague entfachte.

In dieser Ausgabe

Todsünde

John M. Stahl, USA (1945)

Die Farbe des Todes: John M. Stahl findet die Abgründe der Eifersucht in offenbarendem Technicolor.

Dokumentation

Mülheim – Texas: Helge Schneider hier und dort

Andrea Roggon, Deutschland (2015)

Geheimnisse der Kunst: Helge Schneider bleibt selbst im dokumentarischen Porträt bewusst enigmatisch und frei.

Demnächst im Kino

Leviathan

Andrey Zvyagintsev, Russland (2014)

Die Unbezwingbarkeit des Ungeheuers: Andrej Swjaginzews ausgezeichnetes Drama zeigt die Grenzen und die Kräfte der Macht.

Seitenblicke

We Are the Best!

Lukas Moodysson, Schweden (2013)

Wundervolle Welt: Bobo, Klara und Hedvig hören Punk, aber keiner hört sie. Bis Lukas Moodysson die drei spielen lässt.

Neu auf DVD und Blu-ray

The Riot Club

Lone Scherfig, Großbritannien (2014)

Eine obskure Studentengeheimschaft bildet die Grundlage für einen weiteren Exzessfilm.

Zitat

Was ist wirklich real? Die Antwort liegt im Kino. Alles ist real. Nichts ist unmöglich.

Glen Norton

Berlinale 2015

Cinderella

Kenneth Branagh, USA (2015)

Klassisches Glück: Kenneth Branagh hält konsequent an der zauberhaften Essenz des Märchens fest.

Serie

Transparent – Erste Staffel

Jill Soloway, USA (2014)

Cherrys on Fire: Wer anders ist, darf anders sein. Jill Soloway zeigt, wie bunt der Mensch ist, wenn man ihn nur lässt.

News: 23.02.2015

Gewinner der 87. Oscars

Die Filmindustrie feiert ihre respektvolle Mutlosigkeit und wir sind live (und gerne) dabei.

Gewinnspiel: 20.02.2015

Night Moves

Zum Heimkinostart von Kelly Reichardts Öko-Thriller verlosen wir eine Blu-ray des Films.

Gewinnspiel: 15.02.2015

Secretary

Wir verlosen zum Heimkinostart der Premium Edition am 5.02. eine DVD und eine Blu-ray des Films.

Gewinnspiel: 12.02.2015

Fifty Shades of Grey

Wir verlosen zum deutschen Kinostart am 12.02. zwei Fanpakete mit Plakat, Hörbuch und Jutebeutel.